Bayerischer Wald Verein Sektion Lam e.V.

Bayerischer Waldverein Sektion Lam e. V.
Title
Direkt zum Seiteninhalt
Herzlich Willkommen beim Bayerischen Wald-Verein Sektion Lam e.V.
Verein für Heimat- und Volkstumspflege, Kulturarbeit, Natur- und Landschaftsschutz und Wandern mit mehr als 250 Mitgliedern

Unser Osserschutzhaus (IST UNS LIEB ABER TEUER!)                                Zu den Öffnungszeiten Osserschutzhaus
Unterstützen Sie die Instandhaltung des Osserschutzhauses! Der Bayerische Waldverein Sektion Lam e.V. verfolgt gemeinnützige Zwecke. Spenden können steuerlich abgesetzt werden. Für Ihre finanzielle Untersützung erhalten Sie eine Zuwendungsbescheinigung.
IBAN: DE84 7506 9110 0100 0417 18

Sanierungsmaßnahmen für 2022 geplant
Notwenige Instandsetzungsmaßnahmen sind für das Kalenderjahr 2022 geplant. Die Vorstandschaft der Sektion Lam e. V. will den Hüttencharakter des Osserschutzhauses erhalten dennoch bedarf es einer dringender Erneuerung der Fenster und Türen. Um Folgeschäden am Dach vorzubeugen wird auch das Dach des Osserschutzhauses  einen neuen Anstriche erhalten.

A schwierige Zeit
steht der Sektion Lam e. V.  bevor. Dieses Jahr sind die turnusmäßigen Neuwahlen. Die bisherige Vorstandschaft einschl. Kassier erklärten im Oktober bei der letzten Jahreshauptversammlung nicht mehr für die Ämter bereit zu stehen. Wer sich in der Sektion Lam e. V. mit Tat engagieren will kann sein Interesse per  E-Mail (info@waldverein-lam.de) bzw. an die bisherige Vorstandschaft mitteilen. Die Sektion Lam e.V. als Eigentümer des Osserschutzhaus bietet abwechslungreiche Tätigkeiten. Gemeinsame Wanderungen und kulturelle Veranstaltungen runden die Aufgaben im Verein ab.

Termin 2022
14. August 2022 Osserkirta an der Künischen Kapelle (Gottesdienst um 11:00 Uhr) mit anschl. weltlicher Feier am Osserschutzhaus
29. Mai 2022 um 17:00 Uhr Maiandacht an der Künischen Kapelle
Wandertermine sowie Termine für kulturelle Veranstaltungen stehen noch nicht fest.

Vortrag von Franz Reuel
Anfang Oktober 2021, wo es die Inzidenz erlaubte, konnte die Sektion Lam seinen  Mitgliedern, interessierten und heimatverbundenen Bürgern einen Vortrag zur  Geschichte und Zukunft des Osserschutzhauses anbieten. Nicht nur das Ossergebiet  wurde erläutert auch Eindrücke von umliegenden Berghütten. Interessant waren immer  wieder die Bildvergleiche von Früher und Jetzt.

Informationen zur Übernachtung und  Bewirtschaftung des Osserschutzhauses finden Sie auf der Internetseite der Osserwirtsleute unter osser-schutzhaus.de
E-Mail Adresse der neuen Wirtsleute: hatzinger@osserschutzhaus.de bzw. 01605561528
Trau dich!
Im Osserschutzhaus darf geheiratet werden!
Ab 1. März 2020 kann im Osserschutzhaus durch die örtlichen Standesbeamten die Trauung vollzugen werden.

Der Bayererische Wald-Verein mit der Sektion Lam e.V. wurde im Februar 1884 gegründet und ist ein Verein für Kultur, Heimat- und Volkstumspflege, Naturschutz, Landschaftspflege und Wandern im Bayerischen Wald.
Wenn auch Sie Liebe zur Natur, Kultur und Brauchtum haben, dann werden Sie Mitglied in der Waldvereinssektion Lam e. V. und helfen Sie mit! Der Jahresbeitrag ist 20,00 Euro. Mitglieder erhalten vierteljährlich die Vereinszeitschrift "Der Bayerwald".

Laufende Reparaturarbeiten und notwendige Erneuerung sind ein großer finanzieller Kraftakt für die Sektion Lam. Im Jahr 2019 sind 22.000,00 € Kosten angefallen. Erneuerung der Stromversorgung, Reparaturen am Blockheizkraftwerk und der Lastenaufzug war zu bewältigen. Auch im Jahr 2018 sind mehr als  32.000,00 € Kosten für die Instandhaltungen am  Osserschutzhaus angefallen . Viel Geld fließt in die Infrastruktur (Wasser und Abwassser, Stromgewinnung und Transportlift) um den gastronomischen Betrieb zu gewährleisten. Trotzdem ...




Öffnungszeiten
Osserschutzhaus
Tel.: 0160 5561528
Bis 25.02. 2022 am Samstag und Sonntag von 11:00 bis 16:00
Ab 26.02.2022 bis 06.03.2022 täglich von 11:00 bis 16:00

Ab 07.03.2022 bis 27.03.2022 Samstag und Sonntag von 11:00 bis 16:00

geöffnet
Das Foto von einer alten Preistafel mit den damaligen Bierpreisen weckte besonderes Interesse beim Vortrag Geschichte und Zukunft des Osserschutzhauses

In den letzten 5 Jahren über 97.000,00 € in die Instandsetzung des Osserschutzhauses investiert!
(Stand 31.12.2020)

Das war's! Im November 2021 ging der Motor des BHKW kaputt

Zurück zum Seiteninhalt